Wanderreise Amalfiküste - traumhaft schön! - 8 Tage

Termin:
15.04.2022 - 22.04.2022
Preis:
ab 1279 € p.P.

Die Südseite der Halbinsel von Sorrent rund um das ehemalige Fischerdorf Amalfi gehört zu den schönsten Küstenlandschaften Italiens. Kleine Buchten mit pastellfarbenen Häusern schmiegen sich an steil aufragende Felswände und zerklüftete Abhänge. Um die Schönheit und Vielfalt der Region zu erfassen muss man wie in den vergangenen Jahrhunderten auf alten Maultierwegen, gewundenen Bergpfaden und über abenteuerliche Treppenstiegen wandeln. Als Belohnung winken der unvergleichliche Ausblick auf das tiefblaue Tyrrhenische Meer und die herrliche neapolitanische Küche, die Sie am Ende eines jeden Wandertages erwartet.

1. Tag: Anreise
Fluganreise nach Neapel (Direktflug ab/bis Frankfurt, Umsteigeverbindungen ab anderen Abflughäfen). Nach der Ankunft bringt Sie ein Bustransfer in den kleinen Küstenort Maiori an der Amalfiküste, wo Sie Ihre Zimmer für die nächsten 7 Nächte beziehen.

2. Tag: Wanderung zur Punta Campanella
Ihr erster Wanderausflug führt Sie an das westliche Ende der Halbinsel von Sorrent. Per Bus gelangen Sie nach Termini, südlich von Massa Lubrense gelegen. Sie folgen einer alten Römerstraße bis zum Minerva Turm und haben dabei stets herrliche Ausblicke über die Amalfi-Küste, den Golf von Neapel und den Golf von Sorrent. An der äußersten Landspitze Punta Campanella scheint die Insel Capri zum Greifen nahe, lediglich 3 Seemeilen trennen die Insel vom Festland. Anschließend stärken Sie sich auf einem Landgut mit einem kräftigen Mittagessen, bevor Sie wieder nach Termini zurückwandern. Wanderzeit ca. 3-4 Stunden, ca. 200 Höhenmeter im Auf- und 150 Höhenmeter im Abstieg, Schwierigkeitsgrad: Leicht

3. Tag: Wanderung durch das Mühlental
Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus in das Bergstädtchen Ravello, wo Ihnen Zeit zur Besichtigung des mittelalterlichen Domes und der Villa Rufolo bleibt. Von der Terrasse der Villa Cimbrone können Sie einen ersten Blick über die Küste genießen, dann steigen Sie über Treppenwege und Maultierpfade durch das Dragone-Tal hinab nach Scala. Vorbei an Zitronen- und Orangenhainen, liebevoll gepflegten Gärten und Weinbergen durchwandern Sie das Tal der Mühlen und gelangen schließlich nach Amalfi, in den Hauptort der Amalfi-Küste. Hier nimmt Sie der Bus wieder in Empfang und bringt Sie zu Ihrem Hotel zurück. Wanderzeit ca. 2-3 Stunden, 150 Höhenmeter im Auf- und im Abstieg. Schwierigkeitsgrad: Leicht

4. Tag: Wanderung zum Kloster San Nicola
Am Morgen beginnt Ihre Wanderung direkt vom Hotel aus. Über antike Treppenwege steigen Sie von Maiori aus hinauf zum ehemaligen Kloster San Nicola. Das Bauwerk wurde im Jahre 1468 fertiggestellt und diente zeitweise auch als Schutz vor Piratenüberfällen. Von dort geht es weiter durch schattige Kastanienwälder. Sie durchschreiten das Tal des Baches Sambuco, kommen an zahlreichen der typischen, terrassenförmig angelegten Gärten vorbei, und wandern auf von Zitronenhainen flankierten Pfaden hinab nach Minori. Wanderzeit ca. 5 Stunden, ca. 550 Höhenmeter im Auf- und Abstieg, Schwierigkeitsgrad: Mittel

5. Tag: Ausflug nach Pompeji und zum Vesuv
Am heutigen Tag geht es in eine der besterhaltenen Ruinenstädte der Antike: Nach Pompeji, 20 km südlich von Neapel am Fuße des Vesuvs gelegen. Nach einem Vulkanausbruch im Jahre 79 n. Chr. begrub und konservierte eine dicke Schicht aus Asche und Bimsstein die Stadt, bis sie im Jahre 1709 zufällig wieder entdeckt wurde. Nach der Besichtigung bringt Sie der Bus zu dem auf 1.000 m über dem Meeresspiegel gelegenen Vesuv. Auf sandigen und steinigen Pfaden steigen Sie zum Krater hinauf, wo Sie ein einzigartiger Ausblick auf Neapel und das Meer für die Mühen des Aufstiegs belohnt. Wanderzeit ca. 1,5 Stunden, 160 Höhenmeter im Auf- und im Abstieg. Schwierigkeitsgrad: Leicht

6. Tag: Wanderung auf dem "Pfad der Götter“
Heute wandeln Sie auf dem "Pfad der Götter“, der als einer der schönsten Panorama-Wanderwege Kampaniens gilt. Sie starten im Bergdorf Agerola, welches hoch oben in der Gebirgsgruppe der Monti Lattari gelegen ist. Der Weg macht seinem Namen alle Ehre: Auf malerischen Maultierpfaden führt er zwischen leuchtenden Felsen und grünen Terrassen hinab zum Meer. Stets haben Sie dabei den Ausblick auf das silbrig schimmernde, tiefblaue Meer vor Augen. Vorbei an der Grotta del Biscotto und den alten Höhlenhäusern müssen zum Abschluss noch etliche Treppenstufen bezwungen werden, bevor Sie am Strand von Positano Ihre Füße in der erfrischenden Brandung des Meeres kühlen können.Wanderzeit ca. 5 Stunden, 100 Höhenmeter im Auf- und 600 Höhenmeter im Abstieg, Schwierigkeitsgrad: Mittel

7. Tag: Fakultativ: Ausflug zur Insel Capri
Heute haben Sie die Möglichkeit die bezaubernde Insel Capri und ihre landschaftlichen Reize kennen zu lernen (Witterungsabhängig, Buchung und Bezahlung vor Ort). Mit einem Schiff setzen Sie auf die Insel über, und steigen durch die engen Gassen zum Monte Tiberius hinauf. Hier bleibt Ihnen Zeit um in Muße zu verweilen, oder bei guter Witterung können Sie eine Schifffahrt zur blauen Grotte unternehmen. Per Schiff und Bus kehren Sie nach diesem vielseitigen Ausflug gegen Abend zu Ihrem Hotel zurück. Wanderzeit ca. 2-3 Stunden, 150 Höhenmeter im Auf- und im Abstieg. Schwierigkeitsgrad: Leicht

8. Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Ein Transferbus bringt Sie zum Flughafen nach Neapel, von wo aus Sie die Heimreise antreten (teilweise Umsteigeverbindung).

Anforderungsprofil der Wanderungen: mittel

  • Flug ab/bis Deutschland nach Neapel mit Lufthansa
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und aufgegebenes Bordgepäck
  • 7 x Übernachtung/Halbpension im 4-Sterne-Hotel San Pietro in Maiori
  • Flughafentransfers vor Ort
  • 5 ganztägige Wanderausflüge lt. Programm mit Wanderführer und Transfers ab/bis Hotel
  • 1x Mittagessen inkl. Tischgetränke auf einem Landgut
  • Eintritt Ausgrabungsstätte Pompej

Kurtaxe € 3,- p.P./Nacht zahlbar vor Ort

15.04.2022 - 22.04.2022 | 8 Tage
Hotel San Pietro, Maiori****
Details
  • pro Person im Doppelzimmer
    1279 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    1479 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Flug ab/bis München nach Neapel
    80 €
  • Flug ab/bis Frankfurt nach Neapel
    0 €
  • Flug ab/bis Hamburg nach Neapel
    80 €
  • Flug ab/bis Düsseldorf nach Neapel
    80 €
  • Flug ab/bis Berlin nach Neapel
    80 €
  • Bahnfahrt vom Heimatort zum Flughafen und zurück (Rail & Fly)
    80 €
  • CO² Ausgleich (optional)
    15 €
Hotel San Pietro, Maiori****
Hotel San Pietro, Maiori****

Das Hotel liegt im Küstenort Maiori an der Amalfiküste, einem idealen Ausgangspunkt für Wanderungen in die Umgebung. Zum schönsten und längsten Badestrand der Region sind es ca. 10 Gehminuten. Den Gästen stehen ein Restaurant, eine Bar sowie ein saisonal geöffneter Pool mit Poolbar zur Verfügung, im Hotel besteht kostenfreier drahtloser Internetzugang. Die 60 Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, Fön, Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Safe und Minibar ausgestattet.

Sie haben vorab Fragen?
Wir beraten Sie gerne!

Manuel Oberem
Tel: +49 (0) 8151 / 775-222
Fax: +49 (0) 8151 / 775-23222
m.oberem@alpetour.de

Weitere Informationen anfordern

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk