Reiseinfo

Israel - Kulturreise

Ein Land, zwei Völker

Shalom! Mit dem hebräischen Gruß wünscht man seinem Gegenüber nicht nur Frieden, sondern auch Gesundheit, Wohlbefinden und Ruhe. Israel, das kleine Land mit seinem großen Erbe, steht seit jeher im Brennpunkt zwischen den Kulturen und Religionen: Lernen Sie das Gelobte Land bei der Begegnung mit den unterschiedlichsten Menschen aus der jüdischen wie auch aus der palästinensischen Sichtweise her kennen.

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Tel Aviv mit ELAL oder Lufthansa
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und aufgegebenes Bordgepäck
  • 7 x Übernachtung/Halbpension in 3- bis 4-Sterne-Hotels und im Kibbutz Gästehaus  
  • 1 x Mittagessen in Jericho
  • Busrundreise und Transfers vor Ort in modernen Reisebussen
  • deutschsprachige Rundreiseleitung in Israel
  • 1 Tag örtliche palästinensische Reiseleitung (deutsch- oder ggf. englischsprachig)
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Programm
  • alle Treffen, Begegnungen und Schulbesuch lt. Programm

    Abflughäfen und Reisezeiten

    Frankfurt02.06.20-09.06.20

    1799 €

    Frankfurt13.10.20-20.10.20

    1849 €


    Preise pro Person im Doppelzimmer


    Zuschläge

    • Zuschlag Einzelzimmer € 350,–
    • Bahnfahrt vom Heimatort zum Flughafen und zurück (Rail & Fly) € 80,–

    Reiseprogramm

    Israel - Kulturreise

    Ein Land, zwei Völker


    1. Tag: Anreise

    Fluganreise am Nachmittag oder Abend nach Tel Aviv. Am Flughafen Ben Gurion werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung empfangen, und per Transferbus zu Ihrem Hotel im Raum Tel Aviv gebracht. Je nach Termin und Ankunftszeit nehmen Sie das Abendessen an Bord des Flugzeugs oder im Hotel ein.

    2. Tag: Tel Aviv – Caesarea - Haifa
    Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Tel Aviv mit seiner Bauhausarchitektur und durch Jaffa, die orientalische Schwesterstadt Tel Avivs. Sie kehren bei der christlichen Araberin Doris im Kaffee Anton ein und können dort herrlichen arabischen Kaffee gewürzt mit authentischen Geschichten und Anekdoten genießen. Weiter geht es zu den faszinierenden Ausgrabungen von Caesarea, wo bei einer Multimedia-Präsentation römische, christliche und lokale Geschichte zum Leben erweckt wird. In Wadi Ara, einem Gebiet in dem jüdische und arabische Israelis sowie Palästinenser miteinander leben und arbeiten, lernen Sie Amana kennen. Sie berichtet aus ihrem Leben und beleuchtet dabei auch die soziale Stellung der Frauen in der muslimischen Gesellschaft in Israel. Gegen Abend erreichen Sie Haifa, die größte Hafenstadt Israels.

    3. Tag: Haifa – Akko - Galiläa
    Haifa gilt als Modell des friedlichen Zusammenlebens zwischen jüdischen und arabischen Einwohnern. Ein örtlicher Vertreter erläutert Ihnen das Konzept dieser Koexistenz, bevor Sie am Aussichtspunkt einen herrlichen Blick auf die Bahai-Gärten und das wunderschöne Panorama der Haifaer Bucht haben. Der nächste Besichtigungspunkt des Tages ist die alte Kreuzfahrerstadt Akko, die einst sowohl von Richard Löwenherz als auch von Napoleon belagert wurde. Von dort aus fahren Sie weiter ins Bergland Galiläas und besuchen die historische Stadt Nazareth. Sie bummeln durch den orientalischen Suk und besuchen die Verkündigungsbasilika. Abends beziehen Sie Ihre Zimmer in einem Kibbuz-Gästehaus und lassen den Tag bei einem Treffen mit den „Kibbuznik“ genannten Bewohnern der Siedlung ausklingen.

    4. Tag: Galiläa – Biblische Stätten – Totes Meer - Bethlehem
    Heute unternehmen Sie zunächst eine Fahrt auf die Golanhöhen und erfahren mehr über die strategische Bedeutung dieser Region. Danach wandeln Sie auf Biblischen Spuren. Am Nordufer des Sees Genezareth besuchen Sie den Berg der Seligpreisung, das erste Zentrum des Wirkens Jesu in Kapernaum, sowie Tabgha mit der Brotvermehrungskirche. Nach dem Besuch führt Sie Ihre Reise weiter durch das Jordantal in Richtung Süden, bis Sie den mit 400 Metern unter dem Meeresspiegel tiefsten Punkt der Erde erreichen. Hier haben Sie Gelegenheit zu einem ganz besonderen Bad im Toten Meer: Lassen Sie sich vom 27-prozentigen Salzwasser tragen, ein wahrhaft einmaliges Erlebnis! Gegen Abend erreichen Sie das palästinensische Autonomiegebiet, Sie wechseln an der Kontrollstelle den Reisebus und fahren zu Ihrem Hotel nach Bethlehem.

    5. Tag Bethlehem und Jericho
    Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren palästinensischen Reiseleiter (je nach Verfügbarkeit deutsch - oder ggf. englischsprachig). Sie besuchen die Geburtskirche in Bethlehem und haben Gelegenheit zu einem Spaziergang durch die Altstadt. Anschließend lernen Sie im nahegelegenen Beit Jallah die Talitha Kumi Schule kennen. Sie wird vom Berliner Missionswerk getragen und ist die älteste evangelische Bildungseinrichtung in der Region. Hier wird palästinensischen Jungen und Mädchen Schulbildung und Erziehung vermittelt, mit dem Ziel ein deutschsprachiges Abitur abzulegen. Anschließend machen Sie sich auf den Weg nach Jericho, in die älteste Stadt der Welt. Sie nehmen in der Stadt ein Mittagessen ein und haben einen herrlichen Blick auf den Tel Jericho sowie den Berg der Versuchung. Fakultativ besteht die Möglichkeit mit der Seilbahn auf den Gipfel des Berges zu fahren. Am Nachmittag steht der Besuch des Hisham Palastes auf dem Programm. Zum Abendessen werden Sie von einer palästinensischen Familie eingeladen, Sie können die lokale Küche genießen und sich offen über gesellschaftliche und politische Themen austauschen.

    6. Tag: Bethlehem - Jerusalem

    Nach dem Frühstück passieren Sie den Grenzübergang nach Jerusalem, wo Sie Ihr israelischer Reiseleiter wieder erwartet. Sie fahren zunächst hinauf zum Ölberg, von wo aus Sie einen herrlichen Ausblick auf die Altstadt Jerusalems, den Felsendom und die El-Akza Moschee haben. Über den Palmsonntagsweg steigen Sie hinab zum Garten Gethsemane mit seinen jahrhundertealten Olivenbäumen sowie zur Kirche der Nationen. Durch das Löwentor betreten Sie die Altstadt. Sie folgen der Via Dolorosa mit ihren Stationen des Kreuzweges und besuchen die Grabeskirche. Weiter geht es zur westlichen Stützmauer des Tempelberg-Plateaus, dem heiligsten Ort der Juden, bekannt als die Klagemauer. Ein Besuch der Hurva-Synagoge rundet diesen ereignisreichen Tag ab, Sie übernachten in Jerusalem.

    7. Tag: Jerusalem
    Vormittags bringt Sie der Bus in eine israelische Siedlung vor den Toren der Stadt. Dort treffen Sie einen der Bewohner dieser geschützten und abgeschotteten Dörfer und bekommen in Gesprächen und Erzählungen Einblicke in das Leben der Siedler und ihrer Familien. Im Anschluss besuchen Sie die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem, danach bleibt noch Zeit für einen Bummel über den bunten Mahane Yehuda Markt und das nahegelegene Nahalot Viertel. Sie beenden Ihren Aufenthalt mit einem Treffen mit einer aus Deutschland stammenden Israelin, die seit mehr als 35 Jahren im Land lebt und Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung steht.

    8. Tag: Rückreise
    Nach einer spannenden und abwechslungsreichen Woche voller unterschiedlichster, teils konträrer Begegnungen, Perspektiven und Eindrücken erfolgt der Transfer zum Flughafen. Von dort aus treten Sie die Rückreise nach Deutschland an.


    Hotel

    Ihre Hotels während Ihrer Israel Rundreise - Details anzeigen

    Ihre Hotels während Ihrer Israel Rundreise

    Wir haben die folgenden Hotels für unsere Gruppen vorgesehen (Änderungen bleiben vorbehalten):

    Tel Aviv: 3-Sterne Hotel Leonardo Beach o.ä.
    Haifa: 3-Sterne Hotel Market o.ä.
    Galiläa: Kibbutz Gästehaus
    Bethlehem: 4-Sterne Hotel Angel o.ä.
    Jerusalem: 4-Sterne Hotel Prima Palace o.ä.

    Die Buchung eines halben Doppelzimmers ist möglich, sofern sich für diese Reise ein(e) weitere(r) Reiseteilnehmer(in) anmeldet, der/die sich ebenfalls ein Zimmer im einem anderen Reisegast teilen möchte. Ansonsten erfolgt die Unterbringung gegen Zuschlag in einem Einzelzimmer.
     

    Infos anfordern

    Weitere Informationen zu der Reise
    Israel - Kulturreise

    Ein Land, zwei Völker
    per Mail
    Name:
    E-Mail*:
    Meine Fragen:
     Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.
     
    oder auf dem Postweg
      Herr Frau
    Vorname:
    Name*:
    Straβe*:
    PLZ*:
    Ort*:
    E-Mail:
    Meine Fragen:
     Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.
     

    zur Buchung

    Ich möchte die folgende Reise buchen:
    Israel - Kulturreise

    Ein Land, zwei Völker

    Abflughafen und Termin*
    Frankfurt 02.06.20 bis 09.06.20
    Frankfurt 13.10.20 bis 20.10.20
    Unterbringung*: Doppelzimmer Einzelzimmer
    Gewünschte Zusatzleistungen:
    z.B. Bahnanreise zum Flughafen (Rail & Fly), Ausflüge etc.:

    1. Reiseteilnehmer/in
      Frau Herr
    Vorname*:
    Nachname*:
    Straβe*:
    PLZ*:
    Ort*:
    Geburtsdatum*:
    E-Mail*:
    Telefon*:
    WICHTIG: Bitte geben Sie möglichst eine Handynummer an, damit wir Sie in dringenden Fällen, wie zum Beispiel bei Flugzeitenänderungen, auch kurzfristig erreichen können.

    2. Reiseteilnehmer/in

      Frau Herr
    Vorname:
    Nachname:
    Straβe:
    PLZ:
    Ort:
    Geburtsdatum:
    E-Mail:
    Telefon:

    Pauschalreiserichtlinien
    Das Formblatt (Anlage 11 zu Art. 250 EGBGB) zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach §651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs habe ich zur Kenntnis genommen.

    Reisebedingungen
     Die für diese Reise gültigen Reiseinformationen, Leistungsbeschreibungen und die Reisebindingungen habe ich gelesen und erkenne diese an. Mit meiner Anmeldung biete ich dem Veranstalter alpetour Touristische GmbH den Abschluss eines Reisevertrages an. Der Vertrag kommt mit der schriftlichen Bestätigung zustande. Mit meiner Anmeldung erkläre ich zudem, dass ich für die Vertragsverpflichtungen aller oben aufgefürten Personen einstehe. Die Firma alpetour Touristische GmbH speichert meine Daten ausschlieβlich zu eigenen geschäftlichen Zwecken und gibt diese nicht an Dritte weiter.
     Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.
    Nach Zusendung Ihres Buchungsauftrags überprüfen wir die Verfügbarkeit der gewünschten Flug- und Hotelkontingente und senden Ihnen binnen 48 Stunden eine Buchungsbestätigung.

    Persönliche Beratung

    Wir beraten Sie gerne

     

    Tel. +49 (0)8151 / 775 222

    urlaubsreisen(at)alpetour.de

     

    Mo-Fr 09.00 - 18.00 Uhr

    Urlaubsreisen-Finder

    Bitte wählen Sie eine oder mehrere Optionen für Ihre Wunschreise:
    In welchem Bundesland leben Sie?
    Wann möchten Sie reisen?
    Was möchten Sie erleben?
    Wohin möchten Sie reisen?

     

     

    Kataloge für 2020 bestellen

    Aktuelle Angebote per E-Mail

    Datenschutz